Jahresberichte
Saisonbericht 2015 der Tennisabteilung Mit der jährlich erforderlichen Renovierung der Tennisplätze wurde erstmals eine neue Firma beauftragt, die uns von anderen Tennisvereinen empfohlen wurde. Mit dem mitgeführten Maschinenpark wurden die durchzuführenden Arbeiten am 23. März innerhalb von vier Stunden erledigt!!! Mit dem Arbeitseinsatz am 28. März bereiteten insgesamt sechzehn Mitglieder unsere Anlage - Tennisplätze und Tennishütte - auf den bevorstehenden Spielbetrieb vor. Das Training unserer Mannschaften konnte daher bereits ab dem 30. März stattfinden. Für unseren Tennisnachwuchs richteten Victor Bergmann, Christian Claus und Christian Seuffert vom 10. bis 12. April ein gut besuchtes Tenniscamp aus. Der Einladung zu unserer jährlichen Abteilungsversammlung am 14. April waren leider nur achtzehn Mitglieder gefolgt. Traditionell wurde der allgemeine Spielbetrieb mit dem Eröffnungsturnier mit Brunch am 26. April freigegeben. Wie bereits in den Vorjahren konnten wir für die Platzpflege wieder Herrn Ottmar Hebermehl gewinnen, der diese Tätigkeit selbständig zu unserer vollsten Zufriedenheit ausführte. Zu den Rheinhessischen Mannschaftsmeisterschaften hatten wir ursprünglich sechs Mannschaften gemeldet. Aus Krankheitsgründen musste leider die Mädchenmannschaft - wegen der nun zu dünn gewordenen Spielerdecke - zurückgezogen werden. Ergebnisse: Herren 1 A-Klasse In den fünf Spielen kamen insgesamt neun Spieler zum Einsatz, die einen dritten Platz erreichen konnten Der erfolgreichste Spieler war diesmal Martin Weber, dicht gefolgt von Robert Kronenberg, Victor Bergmann und Christoph Podlatis. Herren II C-Klasse Der Aufstieg in die B- Klasse wurde äußerst knapp verpasst, da in dem alles entscheidendem Spiel der eine und andere Leistungsträger fehlte. So musste man mit dem zweiten Platz zufrieden sein. Zu dem hervorragenden Ergebnis trugen Christian Seuffert und Timo Weil die meisten Punkte bei. Herren 60 Rheinhessenliga Die erst in 2014 aufgestiegene Mannschaft schlug sich auch der höheren Spielklasse sehr gut und erreichte in ihrer Gruppe mit acht Mannschaften den sechsten Platz. Udo Repp und Walter Sturny zeichneten sich als beste Punktesammler aus. Damen 50 -A-Klasse Am letzten Spieltag sollte die Entscheidung über den Aufstieg in die Rheinhessenliga in dem Spiel gegen die Mitfavoritinnen aus Laubenheim fallen. Da unsere Mannschaft jedoch urlaubsbedingt nicht vollzählig antreten konnte, war die Niederlage und der verpasste Aufstieg vorhersehbar. Ute Widlok und Gabriele Seng konnten ihre sämtlichen Spiele gewinnen. Jungen U 15 C-Klasse Mit Begeisterung und großem Einsatzwillen bestritt unsere erstmals gemeldete Jugendmannschaft ihr vier Spiele, von denen leider keines gewonnen werden konnte. Die spielerischen Fortschritte waren jedoch unverkennbar. Zum Abschluss der Sommerferien wurde am 5. September ein Schleifchenturnier ausgetragen, das leider nur schwach besucht war. Den offiziellen Abschluss der diesjährigen Tennissaison begehen wir mit dem Saison- Abschluss- Turnier mit Brunch am 10. Oktober; wir hoffen auf eine ähnlich starke Beteiligung wie in den Vorjahren. Robert Claus
© 2019 TSG-Drais 1876 e.V.
Startseite Verein Informationen Termine Vereinsheim Downloads Home Trainingszeiten Geschichte Jahresberichte Mannschaftsmeldung Mannschaften LK-Vereinsübersicht Spielpläne